Der Aufbau der Schlosserwerkstatt und Lagerhalle für Stahl der Gesellschaft KOVAR s.r.o. aus Leskovec bei Vsetín, die ab 1. Juli 2013 zur Aktiengesellschaft KOVAR a.s. geworden ist, dauerte bloß 3 Monate und zwar seit Juni bis September 2013.

Die Gesamtfläche des Objektes der Lager- und Schlosserwerkstatt betrug gleich 2398 m² der bebauten Fläche. Mit der Länge dieses Objektes gleich 109 m war diese Halle eine unserer längsten Hallen des Jahres 2013.

Für die Kooperation bei dieser Aktion war die Gesellschaft Ruukki CZ s.r.o. aus Prag aufgenommen, die alle Wand- und Dachummantelung aus Sandwiches des ganzen Objektes. Für die Dachdeckung wurden PUR-Paneele der Dicke von 120 mm mit der nicht standardmäßigen Außenfarbe RAL 3013 und für die Wände die PUR-Paneele der Dicke 100 mm wieder mit der nicht standardmäßigen Außenfarbe, diesmal RAL 6019, ausgewählt.

Dieses neues Schlosser- und Lagerobjekt der Vsetiner-Gesellschaft KOVAR a.s. wurde auch, im Rahmen des Haltepunktes in den einzelnen Landkreisen, durch den Besuch des Präsidenten der Tschechischen Republik Miloš Zeman beehrt, der den Wachstum der Gesellschaft und ihre Erfolge bewertete.

Bau-Investor:KOVAR a.s.
Umsetzungsjahr:2013
Umsetzungsdauer:3 Monate
Bebaute Fläche:2390 m²