Die Revitalisierung des Produktionsareals der Gesellschaft MASSAG, a.s. mit dem Sitz in Bílovec, Kreis Nový Jičín, pflegte in 2006 zu entstehen. Der Aufbau des neuen Areals wurde als Einbau zwischen zwei bestehende Objekte, in der Kombination mit einer eingeschossigen Produktionshalle und einer dreigeschossigen Produktionshalle durchgeschaltet mit dem Verwaltungs- und Versandbereich, realisiert.

Die Aktiengesellschaft MASSAG unternimmt weltweit mehr als 140 Jahre, und ihre Produktionseinstellung verbreitete sich stufenweise von der Herstellung der Knopfe, über die Herstellung der Skibindung, Schuhergänzungen und verschiedensten Handmaschinen bis zu heutiger Figur, wann sich die Gesellschaft MASSAG, a.s. mit der Herstellung von Paletten, Sockeln, Einkaufswagen und verschiedensten Manipulationsmitteln beschäftigt.

Bau-Investor:MASSAG, a.s.
Umsetzungsjahr:2006–2007
Umsetzungsdauer:4 Monate
Bebaute Fläche:4300 m²