Als Generalunternehmer haben wir für unseren langfristigen Geschäftspartner, die Gesellschaft FILIPA pracovní oděvy a pomůcky s.r.o., den Aufbau des neuen Sitzes der Gesellschaft in der Stadt Opava realisiert.

Die Gesellschaft FILIPA pracovní oděvy a pomůcky s.r.o. beschäftigt sich mit der Herstellung von Arbeitskleidung, Kleidungszubehör und dem Verkauf von Arbeitsschutzausrüstung. Sie erzeugen eine breite Menge an Arbeitshosen und Arbeitskleidungssets, Kleidung für Gesundheitswesen, für Lebensmittelindustrie und Gastronomie usw.

Die Realisierung des neuen Sitzes hat den Aufbau des vorderen Büroteils mit der bebauten Fläche von 126 m² und des hinteren Teiles der Produktionshalle mit der Fläche von 184 m² einbezogen.

Das Stahlskelett des ganzen Objektes ist in unserem firmeneigenen Konstruktionssystem VEDE ausgelegt.

Bestandteile unserer Generallieferung waren komplette Realisierung der Objektgründung, Innenmaurerarbeiten, komplette Gewerke und Einrichtungsgegenstände, Außenterraingestaltungen, Spengler-und Schlosserelemente.

Das Werk wurde erfolgreich dem Bauherrn übergeben.

Diese Realisierung ordnen wir zu den Hallen mit Büroräumlichkeiten zu.

Bau-Investor:FILIPA pracovní oděvy a pomůcky s.r.o.
Umsetzungsjahr:2018-2019
Umsetzungsdauer:8 monate
Bebaute Fläche:310 m²