Das Dach der Kaufhalle wurde mit einer Fachwerk-Stahlkonstruktion realisiert. Wir haben hier die Variabilität des VEDE-Konstruktionssystems geltend gemacht, denn die Halle wurde grundrissmäßig in der Form des Buchstaben L entworfen.

Für die Überdachung wurde das Trapezblech gewählt, die Wand-Ummantelung besteht aus Sandwichpaneel mit Polyurethan-Wärmeisolierung. Das Werk haben wir in Ostrava Mariánské Hory realisiert.

Bau-Investor:Vladimír Bešťák
Umsetzungsjahr:2015
Umsetzungsdauer:2 Monate
Bebaute Fläche:802 m²