Das Lagerobjekt für Futtermittel der FARMA Vlčeves in Kreis Tábor wurde in der Hälfte 2012 in der Dauer unter zwei Monate realisiert.

Der Gesamtausmaß der Lagerhalle beträgt 1650 m² mit folgenden Parametern: Spannweite 25,0 m, Länge 66,0 m und ganzflächige Lichthöhe der Halle 5,2 m, die Halle wurde wie Rahmenkonstruktion aus Stahl mit freier internen Verfügbarkeit. Mit der Rücksicht auf die geringe Ansprüche auf die wärmeisolierenden Eigenschaften des Wand- und Dachsystems der Halle wurde das Objekt mit Trapezbleche ohne Wärmeisolierung ummantelt.

Bau-Investor:Ing. Romana Marešová
Umsetzungsjahr:2012
Umsetzungsdauer:2 Monate
Bebaute Fläche:1650 m²