Im Jahre 2015 gewann unsere Gesellschaft erfolgreich Auswahlverfahren auf den Generallieferanten des Aufbaues vom neuen Sport Hinterland für die Statutarstadt Opava.

Realisierung des Werks bestand im Aufbau der Mehrzweckhalle und des Aussensportplatzes für den Opauer Fußballverein. Der Aufbau selbst der neuen Hallenobjekte ging Demolierung der bestehenden Sporthalle voraus. Die neue Sporthalle ist konstruktiv im Stahlsystem VEDE  mit der Gitterkonstruktion des Daches, Fassadenverkleidung aus den Sendwichpaneels in Zusammenarbeit mit dem Lieferanten Kingspan und mit der gefalteten Dachverkleidung wegen der niedrigen Neigung der Dachkonstruktion gelöst. Grundrissflächen der neuen Sportobjekte betragen bei der Mehrzwecksporthalle 979 m2 und bei dem Aussen Mini Spielplatz 1449 m2.

Bau-Investor:Město Opava
Umsetzungsjahr:2015
Umsetzungsdauer:6 Monate
Bebaute Fläche:2428 m²