An der Wende der Jahre 2017 und 2018 hat sich unser Unternehmen an der Realisierung vom neuen Sportzentrum für die Stadt Jeseník beteiligt.

Das Sportobjekt mit der Gesamtfläche von 1990 m2 ist in der Rahmenausführung mit einer Bogenform mit dem Stutzenabstand von 29 m ausgelegt. Die Wandverkleidung ist mit Sandwichplatten ausgeführt und der Dachmantel ist mit Trapezblechen verkleidet, die als Unterlage für die zusammengelegte Dachdeckung dienen. Eine weitere Lieferung waren die Stahlkonstruktionen von Innentribünen sowie Schlosser- und Spenglerelemente.

Bau-Investor:Město Jeseník
Umsetzungsjahr:2017-2018
Umsetzungsdauer:5,5 monate
Bebaute Fläche:1990 m²